Stets versetzt mich die Fotografie in Erstaunen und dieses Erstaunen hält an und erneuert sich unaufhörlich.

Roland Barthes, Die dunkle Kammer.

Ein in die Jahre gekommener Vergnügungspark am Meer, kleine Details aus Johannesburg und Soweto, Menschen in Bewegung im Grand Central in New York – manche Fotografien können ganze Geschichten erzählen. 

Dabei gibt die Fotografie ein Versprechen ab, das sie gar nicht halten kann. Die Fotografie als Abbildung der Realität, das war schon immer eine Illusion. Und deshalb macht es mir Spass, mit dieser Illusion zu spielen und Dinge fotografisch sichtbar zu machen, die dem Auge üblicherweise verborgen bleiben. Das Langzeitprojekt Sundays I Am Off spielt mit den Möglichkeiten des Was-wäre-wenn. Denn wer glaubt schon, daß physikalische Gesetze eine allgemeine Gültigkeit besitzen?

Vita 

Studium der Betriebswirtschaftslehre in Köln und Barcelona
Beratende und unternehmerische Tätigkeiten mit Schwerpunkt Corporate Finance 

Mehrjährige Auslandsaufenthalte in den USA und Südafrika
Studium der Künstlerischen Fotografie an der Prager Fotoschule Österreich 

Kontakt: Petra(@)petravanhusen.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen