Die Rückkehr der Dinglichkeit

Mit zunehmender Digitalisierung unseres Lebens besinnen wir uns wieder auf Sinnliches, Haptisches, Unfassbares. Kann eine Fotografie ein sinnliches oder haptisches Empfinden auslösen? Was sehen Menschen in diesen Bildern, denen jede haptische Erfahrung fehlt?

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen